Suche
63512 Hainburg, OT Klein Krotzenburg

Freistehendes Einfamilienhaus in der Zwangsversteigerung

Verkauft
images

Freistehendes Einfamilienhaus in der Zwangsversteigerung


Bei diesem Objekt handelt es sich um ein freistehendes, unterkellertes Einfamilienhaus mit ausgebautem Dachgeschoss. Nachträglich wurde ein Nebengebäude errichtet, welches (gemäß Baugenehmigung) als Waschküche und Lager dient.


Bauweise: Massivbauweise


Wohnfläche ca.: 123 m


Nutzfläche ca.:

Wohnhaus 59 m
Nebengebäude Erdgeschoss 66 m,
Nebengebäude Kellergeschoss 15 m


Allgemeinzustand: Baumängel im Fassadenbereich


Hainburg ist eine Gemeinde im Landkreis Offenbach mit ca. 16.500 Einwohnern.


Unser Objekt befindet sich im Ortsteil Klein-Krotzenburg in einer ruhigen Anliegerstraße mit wenig Verkehr und ausreichend Parkmöglichkeiten. Straße und Ortsteil werden überwiegend wohnbaulich genutzt, vorherrschend durch Einzelbebauung in offener, 1-2-geschosssiger Bauweise. Es gibt eine sehr gute Infrastruktur. Einkaufsmärkte, Restaurants, Schule, Kindergarten, Ärzte und Bushaltestelle befinden sich in der unmittelbaren Umgebung.


Über die naheliegende A3 sind alle Ziele im Rhein-Main-Gebiet schnell zu erreichen. Der Frankfurter Flughafen befindet sich nur ca. 32 km entfernt.


Sollten Sie noch Fragen haben, rufen Sie uns an!

Unter 0 61 74 / 63 91-10 sind wir gerne für Sie da.


Die Insolvenzverwaltung hat uns beauftragt, den Verkauf dieser Immobilie zu bewerben.


Der ausgewiesene Kaufpreis ist der Verkehrswert. Dieser wurde von dem Gericht aufgrund eines durch einen amtlich bestellten Sachverständigen erstellten Gutachtens festgesetzt. Ein Zuschlag unterhalb des ermittelten Verkehrswertes ist möglich.

Der Verkauf erfolgt für den Käufer provisionsfrei. Ebenfalls entfallen die Notarkosten.


Dieses Objekt wird beim zuständigen Amtsgericht versteigert.


Alle Angaben zum Objekt erfolgen im Namen unseres Auftraggebers und dienen einer ersten Information. Für die Richtigkeit und Vollständigkeit wird keine Haftung übernommen.


Nach dem Geldwäschegesetz 2 Abs.1 Nr. 10 sind wir als Immobilienmakler verpflichtet, bereits bei der ersten Kontaktaufnahme die Identität des Kunden festzustellen. Daher bitten wir Sie, uns schon bei der ersten Kontaktaufnahme Ihre Adressdaten mitzuteilen und zur Besichtigung ein gültiges Ausweisdokument mitzubringen. Bei Firmen und juristischen Personen ist ein Handelsregisterauszug notwendig. Wir sichern Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer persönlichen Daten zu und bedanken und für Ihr Verständnis.

 

 


Objekt-Daten

Wohnfläche ca. 123 m
Nutzfläche ca.:140 m
Grundstücksfläche ca: 409 m
Baujahr: Wohnhaus ca. 1930, Nebengebäude ca. 1967

Energiekennwert:
Ein Energieausweis liegt z.Z. nicht vor und ist im Zuge des Erwerbs in der Zwangsversteigerung nicht erforderlich.





Diese Webseite verwendet Cookies. Bitte akzeptieren Sie diese oder lesen Sie unseren Datenschutzhinweise Akzeptieren
CMS